icon_niederschlag.png

Niederschlag

Regenmesser und Regenschreiber

Hellmann Regenmesser DWD Ausführung

TF7021sw2

Ein Regengeber in der Ausführungsform des Deutschen Wetterdienstes. Das Gerät hat eine Auffangfläche von 200 cm², entsprechend DIN58666 und dient zur Erfassung von Niederschlägen. Zu unterscheiden sind zwei Ausführungen. Typ 7021.0000 besteht aus Edelstahl, sowie Sammelgefäß, Messzylinder und einer Haltevorrichtung.

Die Ausführung 7021.2000 enthält jeweils zwei Ober- und Unterteile und Sammelgefäße, sowie zwei Schneekreuze, die das Herauswehen von Schnee aus dem Oberteil verhindern, und einem Verschlussdeckel für die Auffangfläche.

  • technische Spezifikation
  • Ausführungen
  • Auffangfläche: 200 cm²
  • Messzylinder: 0...10 mm Niederschlag; 0,1 mm Teilung
  • Sammelkanne: 1,2 l
  • Abmessungen: ∅ 181 mm; 440 mm hoch
  • Gewicht: ca. 3,5 kg
  • merken 7021.0000Regenmesser n. Hellmann, DWD-Ausführung, bestehend aus Gehäuseoberteil und - unterteil, Sammelgefäß, Halterung und Messzylinder
  • merken 7021.2000dto., als Regen- und Schneemesser, mit 2 Unterteilen, 2 Sammelkannen und 2 Schneekreuzen, sowie einem Verschlussdeckel
zurück weiter

7021

P7021sw

Regenmesser nach Hellmann